Weihnachts-Markt

  Allerorten werden sie dieser Tage eröffnet oder geschlossen: die Weihnachtsmärkte. Sie sind für uns bereits zum festen Bestandteil des späten Kalendersegments geworden, ähnlich wie Lebkuchen, Dominosteine, Marzipan, Pfeffernüsse, Spekulatius- und andere Plätzchen. Auch ist es üblich, dass der Weihnachtsmann-Nikolaus als „Cola-Schlumpf“ (Gerhard Polt) erscheint und Süßigkeiten an überfütterte Kinder …

Der Tod hat nicht das letzte Wort

Seit Urzeiten scheiden sich an dieser Frage die gottgläubigen Geister: Gibt es ein Leben nach dem Sterben, oder gibt es das ewige …

Potestas versus Auctoritas

Führungspersönlichkeiten sollten bestimmte Eigenschaften mitbringen, wenn sie aus diesen Voraussetzungen respektiert werden wollen. Die lateinische Sprache unterscheidet nicht ganz zu Unrecht zwei …

Keiner kann und keiner soll alleine glauben

Ich habe das diesjährige Plakat des Bonifatiuswerkes zum Diaspora-Sonntag abgeändert. „Keiner kann alleine glaube – keiner soll alleine glauben“ Eindruchsvoll zeigt das …

Die Bundestagswahl – Christen und Politik

Menschen haben eine unterschiedliche Lebensgeschichte mit unterschiedlichen Erfahrungen, die ihre Meinung gebildet haben. Dazu kommen noch Mentalitätsunterschiede und Temperamentsunterschiede. Und natürlich deshalb …