Kopfstand

HappyBirsday

Freiheit für die Gummibärchen, Pflugschare zu Schwertern,

Böcke zu Gärtnern und Kinder an die Macht!

Wir haben es geschafft! Die Welt steht Kopf!

Während alle im Land länger und härter arbeiten müssen, um weniger zu verdienen, stocken wir unseren Bundestag auf, vermehren die Zahl der parlamentarischen StaatssekretärInnen und erhöhen die Abgeordnetengehälter und -pensionen!

Es wird Geld gedruckt und gleichzeitig Angst vor Deflation gemacht. Es sollen mehr Kinder geboren werden, aber gleichzeitig soll die „Pille danach“ rezeptfrei gemacht werden. Die Landschaft soll durch erneuerbare Energien geschont werden und wird gleichzeitig für Windräder und Stromtrassen zubetoniert. Es gibt massiven Bildungs- und Wertschöpfungsrückgang und gleichzeitig soll das Sitzenbleiben abgeschafft werden, die Leistungsanforderungen gesenkt werden und Herr Gabriel forderte noch kurz vor der Wahl, die Schulhausaufgaben abzuschaffen, da sie in der Schule wettbewerbsverzerrend seien.

Durch Herrn Snowden wissen wir um die Unsicherheit des Internet und gleichzeitig treibt unsere Regierung die Digitalisierung sensibelster Verwaltungsbereiche voran.

Ein steuerhinterziehender Politiker wird von Kollegen, Chef und Parteifreunden „unterstützt“, die Rentengleichgewichte werden tief erschüttert und gleichzeitig wird dafür ein Werbeaufwand von über 100 Mio. Euro durchgewunken. Die Moralikonen wanken und zeigen sich käuflich: ADAC, Frau Schwarzer, Herr Hoeneß . . .

Die NRW-Kommunen stöhnen unter den Neuanträgen für HARTZ IV, Bulgaren- und Rumänenghettos mit zehntausenden Analphabeten durch Neuzuzug in den letzten Monaten, während wir auf studierte Zuwanderer hoffen, damit deren Heimatländer strukturell ausbluten?

Die Versorgungsunternehmen versorgen nicht mehr, sondern sollen Geld abwerfen und versorgt werden. Die Verantwortungsträger reichen die Verantwortung an die Klientel zurück, ohne auf das Gehalt zu verzichten. Bahn, Post, Wasser, Strom, Gesundheitssystem sollen keine steuerfinanzierte Infrastruktur mehr für die Bevölkerung sein, wie sie einmal geplant war. Sie sollen gewinnerzielende Unternehmen sein, die einigen für kurze Zeit Geld bringen, um dann für lange Zeit gar nicht mehr zu funktionieren.

Ich fürchte, diese Liste könnte noch um einiges länger werden.

Kehrt um!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.