Die Wahlen sind rum – Nicht für uns! Versprochen wird…

Mit den Versprechen ist es so eine Sache. Ein Sprichwort sagt: „Versprochen – aber versprechen kann man sich oft!“  Bei manchem Leuten geht das sehr schnell.

Christus macht auch ein Verspechen. Er verspricht uns Den Geist der Wahrheit. Alle sagen, dass sie recht haben und alles genau wissen. Jesus sagt uns eine andere Wahrheit, die man so einfach gar nicht sehen kann. Es ist eine Wahrheit, die man nur im Geist Gottes erkennen kann. Er sagt uns die Wahrheit, dass er lebt und wir mit ihm leben werden. Für uns stellt sich die Frage, ob wir uns darauf einlassen. Vor diese Wahl ist jeder gestellt. Das ist der Fahrschein, den es einzulösen gilt.

Wir glauben so vielen Leuten. Alles Mögliche wird uns erzählt und wir laufen hinter her – Warum nicht auch ihm? Sitzt man nämlich erst mal in dem Zug, merkt man, dass sich tatsächlich was bewegt und wir in Bewegung geraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.