Die Schlichtheit, Gutes und Boeses dieser Tage voneinander zu unterscheiden, scheint nicht nur einer einzigen Bevoelkerungsgruppe vorbehalten zu sein. Der Mentalitaetswechsel – auch die Neigung fast aller Seiten, Menschen verschiedener Meinungen zu entmenschlichen – stimmt sorgenvoll. Es fehlt das Verstehen-wollen.

– Carl-Heintz Bitterman

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.